Kontakt

Kontaktformular

PROlineCOMPACT Baukastenprinzip

Produktionsbegleitendes Inline Prüfsystem für Punktschweißungen, welches die Schweißqualität bereits während des Schweißprozesses durch Sensoren in den Schweißzangen überwacht.

Informationen anfordern

Modularbauweise

PROlineCOMPACT Module

Die PROlineCOMPACT Produktserie umfasst aufeinander abgestimmte Module für die Erstellung eines individuellen Ultraschallprüfsystems zur Prüfungrotationssymmetrischer und flächiger Bauteile. Durch die Standardisierung der einzelnen Module wird der kundenspezifische Systemaufbau minimiert und das Preis-Leistungs-Verhältnis optimiert.

Jedes PROline Prüfsystem besteht aus dem bewährten PROlineUSB Ultraschallgerät, der PROlinePLUS Prüf- und Auswertesoftware und einer Prüfmechanik. Je nach Kundenanforderungen wird das Ultraschallprüfsystem auf Basis dieser 3 Komponenten mit einer Vielzahl von PROlineCUSTOM Standardmodulen an die Prüfaufgabe angepasst. Vereinfacht können Sie sich diesen Vorgang wie eine Art Baukasten, mit vielen, unterschiedlichen, aber perfekt aufeinander abgestimmten Bausteinenvorstellen. Dabei ist die Hardware (z.B. Anzahl der Ultraschallkanäle, Drehgeberschnittstellen) so flexibel wie die Prüfsoftware (z.B. verschiedene Auswertungs- und Datenverarbeitungsmöglichkeiten).

Die Prüfung kann in Tauchtechnik oder mit Bubblertechnik (von außen /unten / innen) erfolgen. Eine Besonderheit ist das Modul „lokale Tauchtechnik“. Für diese Anwendung werden Wasserzufuhr als auch Wasserabsaugung über kleine Röhrchen sowie ein Stabprüfkopf an einem Schwenkarm innerhalb der Nut des Bauteils positioniert. Dann wird die Nut für die Dauer der Prüfung mit Wasser befüllt, welches anschließend automatisch wieder abgesaugt wird. So sind z.B. bei Differentialen, welche nicht in Tauchtechnik geprüft werden dürfen, die schwer zugänglichen Laserschweißnähte prüfbar.

Unter anderem stehen folgende COMPACT Module zur Verfügung:

    • Prüfplatz mit verschiedenen Tauchbecken und Wasserauffangwannen Ausführungen
    • PROlineTOP Ultraschallsteuerung- und Bedieneinheit mit Touchscreen und integriertem PROlineUSB Ultraschallprüfgerät
    • Befestigungsarm für das PRolineTOP
    • 4 Achsen Feinjustierung zur Ausrichtung des Prüfkopfes
    • Wasseraufbereitung inkl. Pumpe, Feinfilter und UV-Entkeimung
    • Antriebseinheit (Drehachse)
    • Lokale Tauchtechnik
    • Unterschiedliche Bubbler
    • Vernetzung mit Hostsystemen / Robotersystem im Sinne von Industrie 4.0
    • Automatisierter Bewertungsvorschlag, Prüfberichterstellung und Ergebnisarchivierung / Vollautomatisierte Auswertung
    • Schnittstellen zu Qualitätssicherungssystemen wie MQSWIN, PLA und PRISMA möglich
    • u.v.m.

Neben der Konfiguration einer kompletten Anlage können Sie die PROlineCUSTOM Module auch einzeln für den Bau Ihres eigenen Systems erwerben.

VOGT Ultrasonics Ihr zuverlässiger Partner

Dienstleistungen anfordern

Optimales Preis-Leistungsverhältnis

PROline COMPACT Ultraschallprüfsysteme

Allgemein erfordert die zerstörungsfreie Prüfung mit Ultraschalltechnologie je nach Bauteil und Prüfaufgabe individuelle Prüflösungen. Einflüsse der Oberflächengeometrie, der Fehlerposition sowie der Prüfbereiche ermöglichen selten eine standardisierte Lösung. Um den Aufwand für den Bau solcher Ultraschallprüfsysteme zu reduzieren, ist ein modularer Systemaufbau sinnvoll. Wie das geht zeigen wir Ihnen mit unseren PROline Ultraschallprüfsystemen.

Durch unser modulares Konzept mit unseren PROlineCUSTOM Ultraschallprüfsystemen wird der kundenspezifische Systemaufbau minimiert und das Preis-Leistungs-Verhältnis optimiert. Unsere prozesssicheren Prüfsysteme und -module können an unterschiedliche Prüfaufgaben und steigende Anforderungen angepasst werden. Generell besteht jede PROline Prüflösung aus dem ProlineUSB Ultraschallprüfgerät, der Prüf- und Auswertesoftware und der Prüfmechanik.

Die individuelle Baukastenlösung setzt sich dabei aus einer Vielzahl von Standardmodulen zusammen, die perfekt aufeinander abgestimmt sind. Dabei ist die Hardware (z.B. Anzahl der Ultraschallkanäle, Drehgeberschnittstellen) so flexibel wie die Prüfsoftware (z.B. verschiedene Auswertungs- und Datenverarbeitungsmöglichkeiten).

0098986_PROline_Pruefsystem_COMPACT01
Video abspielen
so funktioniert es

Branchenübergreifender Einsatz

Die Ultraschallprüfung kann mechanisiert oder (voll-) automatisiert erfolgen. PROlinen Prüfsysteme arbeiten je nach Applikation in Tauchtechnik, Squirtertechnik und für die Prüfung von wassersensitiven Prüfteilen auch tauchfrei mit Bubblertechnik.

Die Anwendungsvielfalt ist groß: Proline überwacht z. B. automatisiert die Qualität von axialen oder radialen Schweißnähten von Differentialen oder Getriebezahnrädern, Verschweißungen an Kardan Gelenkwellen oder Rohren und Stangen auf unzulässige Fehlstellen. Die Prüfsysteme können im Sinne von Industrie 4.0 in die Produktionskette integriert und voll automatisiert mit Robotern und Hostsystemen vernetzt werden.

Projekt: 15 Prüfsysteme – gleiche Basis, trotzdem individuell

VOGT Ultrasonics hat für einen Kunden aus der Automotive-Industrie mehr als 15 Anlagen nach diesem Baukastenprinzip geliefert. Die Prüfsysteme werden für die produktionsbegleitende und schnelle Prüfung von Schweißnähten an rotationssymmetrischen Bauteilen eingesetzt. Hierbei handelt es sich um Prüfsysteme in Tischausführung mit ein- oder zwei Prüfbecken, Wasseraufbereitung, Bauteiltrocknung und schwenkbarer Bedieneinheit.

PROlineCOMPACT Prüflösung für den Einsatz in der Produktionslinie mit 2 Prüfplätzen inkl. Trocknungseinheit (links). Ultraschalleinheit PROlineTOP montiert, am Schwenkarm, ersetzt den typischen Schaltschrank.

Das Prüfsystem bietet drei Prüfpositionen mit je einem dreiachsigen Prüfkopfmanipulator. Geprüft wird mit Bubblertechnik von außen, auf kleinstem Raum von innen sowie mit lokaler Tauchtechnik innerhalb umlaufender Nuten. Für letztere Anwendung werden ein Stabprüfkopf, eine Wasserzufuhr durch ein Röhrchen als auch eine Wassserabsaugung durch ein Röhrchen über einen Schwenkarm innerhalb der Nut des Bauteils positioniert. Dann wird die Nut für die Dauer der Prüfung mit Wasser befüllt, welches anschließend automatisch wieder abgesaugt wird.

Die automatische Auswertung, Prüfberichtserstellung und Ergebnisarchivierung spart Zeit und schafft Prüfsicherheit. In der Grundausstattung sind die Prüfplätze für die Stichprobenprüfung zur manuellen Bestückung ausgelegt. In einer weiteren Ausbaustufe ist der produktionsbegleitende Einsatz mit automatisierter Bestückung durch Roboter möglich.